AMIAD WORLDWIDE

Select your country and language

Based on your current location, we recommend this Amiad website for you

North America - English
FALLSTUDIEN

Filtration von invasiven Wandermuscheln, USA

PROKECT

WIR ENGAGIEREN UNS - REINES WASSER IST LEBEN

Projekt ID

Land

USA

Anwendung

Schutz vor Wandermuscheln

Wasserquelle

Lake Michigan

Filtrationslösung

Galaxy 4” x 10 x 10”

מוזיאון
התקנת מסנני דיסקיות
פסולת שנתפסה על מסנני הדיסקיות
גוף של מסנן רשת מלוכלך מבפנים
גוף של מסנן

Hintergrund

Das Milwaukee Art Museum, ursprünglich als Milwaukee War Memorial gebaut, ist ein auffallend schönes Gebäude an den Ufern des Lake Michigan, das seine 20 Jahre alten Wärmetauscher ersetzen musste. Aufgrund der Beschränkungen für neue Einbauten und der begrenzten Stellfläche wurde die neue Kältespeiseleitung direkt aus dem Lake Michigan gespeist, der zu den Great Lakes gehört. Daher wurde ein Filtersystem benötigt, um zu verhindern, dass Wandermuscheln in die Speiseleitung gelangen und das System verstopfen.

Herausforderung

Wandermuscheln wurden vor vielen Jahren versehentlich in die Great-Lake-Region eingeschleppt und haben sich zu einer Bedrohung für jedes Einlasssystem entwickelt, das Wasser aus den Seen zieht. Die freischwimmenden Larven sind klein und können in Einlassleitungen und andere Geräte eindringen. Nachdem sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, heften sie sich an eine Oberfläche und ernähren sich von organischen Stoffen im Wasser, um weiter zu wachsen und sich zu vermehren. Diese Besiedlung kann zum Verstopfen von Wassereinlässen, Kondensatoren, Austauschern usw. führen. Nachdem ein System besiedelt wurde, lässt es sich nur aufwändig behandeln. Muscheln müssen physikalisch entfernt oder mit Wasser hoher Temperatur oder hohen Dosen von Chemikalien behandelt werden. Die beste Lösung besteht also darin, das Eindringen der Larven in das System von vornherein zu verhindern. Die Filtration ist eine ideale Lösung, um Muscheln im Larvenstadium mit einer Größe von etwa 80 bis 400 Mikron fernzuhalten.

Lösung

Galaxy 4″x10x10″, mit Edelstahlgestell und Verteilern, externe Quelle mit einer Boosterpumpe, die gefiltertes Wasser verwendet. Durchfluss: 363 m³/h (1600 gpm) Filterfeinheit: 70 Mikron

Ergebnis

Wie die Fotos unten zeigen, verhindert das Arkal Scheibenfiltersystem effektiv jegliche Entwicklung von Wandermuscheln in der Ansaugleitung hinter dem Filtersystem, das die Kühlwasserleitung und den Wärmetauscher schützt.