AMIAD WORLDWIDE

Select your country and language

Based on your current location, we recommend this Amiad website for you

North America - English
FALLSTUDIEN

Abwasserfiltration in einem Aquifer Thermal Energy Storage (ATES / thermische Energiespeicherung mit Grundwasserleitung) System

PROJEKT
WIR ENGAGIEREN UNS - REINES WASSER IST LEBEN
Projekt ID

Land

Dänemark

Anwendung

Kühlendes Wasser

Wasserquelle

Abwasser

Filtrationslösung

12 x 4” Galaxy

Hintergrund

Aquifer thermal energy storage (ATES / thermische Energiespeicherung mit Grundwasserleitung) ist die Speicherung und Rückgewinnung thermischer Energie im Untergrund. ATES wird für die Heizung und Kühlung von Gebäuden eingesetzt. Die Speicherung und Rückgewinnung von Wärmeenergie wird durch die Entnahme und Injektion von Grundwasser aus Aquiferen mithilfe von Grundwasserbrunnen erreicht. Die Systeme arbeiten in der Regel in einem saisonalen Modus. Das im Sommer entnommene Grundwasser wird zur Kühlung verwendet, indem die Wärme aus dem Gebäude über einen Wärmetauscher an das Grundwasser übertragen wird. Anschließend wird das erwärmte Grundwasser wieder in den Grundwasserleiter injiziert, wodurch ein Speicher für das erwärmte Grundwasser entsteht. Im Winter wird die Fließrichtung umgekehrt, so dass das erwärmte Grundwasser entnommen wird und zum Heizen genutzt werden kann, oft in Kombination mit einer Wärmepumpe. (Wikipedia). Amiads Partner in Dänemark, Diatom A/S, wurde von Suez Water Technology and Solutions kontaktiert, die an einem Projekt arbeiteten, das kommunales Abwässer als Heizquelle für das Grundwasser nutzt.
Die Energie des Abwassers wird über Wärmetauscher an das ATES-Gebäude übertragen,. Zum Schutz dieser Tauscher war eine zuverlässige Filtration erforderlich.

Herausforderung

Die größte Herausforderung war die Tatsache, dass das Filtersystem mit sehr niedrigem Druck betrieben werden musste, wobei das Konzept des geringstmöglichen Energieverbrauchs eingehalten werden musste.
Der maximale Betriebsdruck durfte 2 bar nicht überschreiten. Da das Filtrationssystem einen höheren Druck für die Rückspülung benötigte, wurde eine externe Rückspülpumpe installiert.

Lösung

Amiad empfahl die Scheibenfiltration, da diese Technologie erfolgreich organische Verunreinigungen verarbeiten kann, zusammen mit einer externen Quellenkonstruktion für den Betrieb bei niedrigem Druck.
Die 12 x 4″ Galaxy-Scheibenfilter (200 Mikron) boten die erforderliche Filtrationslösung mit niedrigem Energie- und Wasserverbrauch bei geringem Platzbedarf. Der Lieferumfang umfasste ein schlüsselfertiges System mit Filter, Pumpe, Instrumentierung und Steuerung.

Ergebnis

Suez ist zufrieden mit der Entscheidung, die von Amiad vorgeschlagene Lösung zu installieren und mit der sachkundigen Unterstützung von Diatom vor, während und nach der Installation und dem Service vor Ort.
Die Ergebnisse sind exzellent und das System bietet:

  • Schnellen ROI
  • Reduzierten Energieverbrauch
  • Weniger verschwendete Ressourcen