AMIAD WORLDWIDE

Select your country and language

Based on your current location, we recommend this Amiad website for you

North America - English
FALLSTUDIEN

Aufrüstung für die Filtration bei extremen Temperaturen in einem Zuckerunternehmen, Großbritannien

PROJEKT

WIR ENGAGIEREN UNS - REINES WASSER IST LEBEN

Projekt ID

Land

UK

Anwendung

Essen & Getränke

Wasserquelle

Industrielles Wasser

Filtrationslösung

4 x SAF-6000

מסנני SAF6000  לטמפרטורה גבוהה
מסנני SAF6000  לטמפרטורה גבוהה
מפעל

Hintergrund

Als Teil des Zuckerherstellungsvorgangs musste ein britisches Zuckerunternehmen sein bestehendes Filtersystem aufrüsten, um Dicksaft/Sirup vor dem Kristallisationsprozess zu filtern. Das vorherige Filtrationssystem bestand aus viel älteren Siebfiltern, die das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht hatten. Das Unternehmen stand vor der Aufgabe, den dickflüssigen Sirup zu filtern und suchte nach Möglichkeiten, weniger Sirup zum Rückspülen der Filter zu verwenden.

Herausforderung

Das Unternehmen war auf der Suche nach einer kostengünstigen Aufrüstung der Siebfiltration, die einen wesentlich geringeren Prozentsatz des Zuckersirups beim Rückspülen verwenden würde. Der Standort bot nur begrenzten Platz für ein Ersatzsystem, so dass die gesuchte Lösung in den verfügbaren Platz passen musste. Der sehr dicke Sirup (75 Brix) ist extrem viskos und lässt sich bei niedrigeren Temperaturen nur schwer filtrieren, da er dann fast erstarrt. Daher mussten die Filter bei Temperaturen von über 90˚C betrieben werden können. Das Unternehmen suchte nach einem Filter, der in der Lage ist, mit den extremen Temperaturen umzugehen und gleichzeitig eine Filtrationseffizienz sicherzustellen, die Rückspülverluste minimieren und nachgeschaltete Produktionslinien schützen würde.

Lösung

Angesichts der Viskositäts- und Wärmeanforderungen wurde beschlossen, vier Einheiten der SAF 6000 Filter von Amiad anzubieten, die aus speziell Edelstahl 316 mit verbesserten Dichtungen und Lagern hergestellt wurden. Der Kunde bestätigte, dass diese Lösung die einzige ist, die wesentlich geringere Rückspülverluste garantiert und gleichzeitig den Filtrationsgrad bietet, den seine Produktionssysteme verlangen. Amiad lieferte SAF 6000 Hochtemperatur-Siebfilter, die Mitte 2018 in vollständig isolierten Einhausungen installiert wurden. Die Inbetriebnahme wurde von Amiad-Ingenieuren vorgenommen.

Ergebnis

Die Umstellung auf die Filter von Amiad erwies sich als Erfolgsgeschichte. Seit 2018 wurden die 4 Einheiten der SAF 6000 Filter in Betrieb genommen und sind seitdem in Betrieb. Sie haben unabhängig von den Systembedingungen die vorgesehene Leistung ohne Unterbrechung des Filtrationsbetriebs erbracht. Die Amiad-Filter sorgten mit einer störungsfreien Selbstreinigung und niedrigem Stromverbrauch für eine effiziente Filtration mit einem sehr geringen Zuckersirupverlust und einer hervorragenden Filtrationsleistung.