AMIAD WORLDWIDE

Select your country and language

Based on your current location, we recommend this Amiad website for you

North America - English
NEUIGKEITEN

Neuigkeiten

מתקן התפלה
Fallstudien

WIR ENGAGIEREN UNS - REINES WASSER IST LEBEN

Neue Fallstudie

Die Toquepala-Mine ist eine große Kupfermine in der Provinz Tacna in Peru, an der Grenze zu Chile und Bolivien. Die Mine liegt weit entfernt von Städten und Gemeinden und wird von 800-900 Mitarbeitern betrieben, die vor Ort leben. Der Boden und die Wasserquellen in der Umgebung der Mine sind mit Arsen kontaminiert, das als Gruppe 1 2/5 klassifiziert ist.
Die Herausforderung Starke Trübung & Arsen ASME-Konformität Konzentration karzinogen* und ernstes Risiko für die menschliche Gesundheit. Die vorhandene Wasseraufbereitung bestand lediglich aus einer chemischen Desinfektion, um die Bewohner vor Ort mit Wasser für Duschen, Toiletten und Garten zu versorgen, jedoch nicht zum Trinken. Als Trinkwasser wurde ausschließlich Mineralwasser aus Flaschen verwendet, und eine Alternativlösung war unerlässlich.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Zusätzliche Infomationen für Sie